Wintervogelschießen 2019

Am 17. Februar 2019 hat die Schützengilde Mildstedt seine Mitglieder wieder zum Wintervogelschießen eingeladen und viele Schützen sind der Einladung gefolgt. Es gab ein riesengroßes Buffet mit Torten und herzhaften Snacks, die von den Mitgliedern gespendet wurden. Bei den Torten waren echte Kunstwerke zu bewundern.

Nachdem das Buffet geplündert war, musste der Vogel seine letzten Federn lassen. Ein Flügel wollte und wollte nicht fallen. Unser Vogelbauer Hans-Otto Ewald beliebte zu scherzen und hat einen Flügel mit einen Faden an den Rumpf geheftet, sodass eine lange Reihe von Schützen gebraucht wurde, um den Flügel endlich fallen zu sehen.

Das Wintervogelschießen war mal wieder eine gelungene Aktion und alle freuen sich auf unser Schützenfest am 6. und 7. Juli 2019 in Mildstedt.

Das könnte Dich auch interessieren …